+49 (0) 43 56-986 40 09

Die vielfältigen Möglichkeiten und Tätigkeiten, die in dem Projekt „Engelskulpturen um die Ostsee” stecken, haben mich dazu gebracht, Mitmenschen zum gemeinsamen Verwirklichen der Vision einzuladen. Aus Begeisterung für das Projekt meldeten sich viele Interessenten, die mit ihren Gaben helfen wollten.

Wir treffen uns alle 6–8 Wochen, um die Energien zu halten, um anstehende Entscheidungen zu treffen und Tätigkeiten auszuführen. Heute gibt es neben zahlreichen „stillen” Begleitern eine 20-köpfige Kerngruppe, die mir inspiriert und engagiert zur Seite steht.

Ein Highlight an Solidarität und Kreativität war das Benefizkonzert am 16. Oktober 2015 in der Hüttener Kirche. Es waren 200 Gäste da, und das Spendengeld deckt die Transportkosten für den 2. Engel. Das freut uns sehr!

Bei Interesse bitte melden.

Share This